Neu ab Januar 2018 - Faszienmassage

Ab Januar biete ich Tiefengewebsmassagen an, die Störungen in deinem Fasziengewebe beseitigen. Störungen und Verklebungen der Faszien sind Auslöser vieler Schmerz- und Verspannungszustände.

Ziel der Faszienmassage ist das Auflösen und Durchbrechen des Anspannungsniveaus, um damit Verkürzungen, Verspannungen und Verklebungen aufzulösen. Fehlstellungen und eine deutliche Verbesserung der Bewegungseinschränkung wird dabei erzielt. Schmerzzustände werden abgebaut, die Selbstwahrnehmung wird gestärkt und das vegetative Nervensystem entlastet. Dies ist eine Methode, bei der du schon schnell Entlastung spüren wirst. 

Die Sitzungen verlaufen so, dass ich mir für die Erstbehandlung ca. 75 Minuten Zeit nehme. In der Zeit führe ich eine Anamnese durch und eine erste Behandlung am Körper folgt. Die Anamnese ist sehr wichtig für die Behandlungsweise, da Altlasten, wie Beispielsweise Operationen oder Unfälle eine wichtige Rolle für meine Arbeit darstellen.

Weitere Behandlungen dauern ca. 60 Minuten, bei denen ich intensiv am Körper arbeite, um Schmerzzustände und Anspannungen abzubauen.

Ich weise darauf hin, dass dies keine Wellnessmassage ist, sondern eine effektive Methode bei der auch schon einmal an schmerzhaften Triggerpunkten gearbeitet wird. 

Gerne kläre ich bei einem Telefonat über diese hochwirksame und erfolgsversprechende Behandlung auf,  die sich insbesondere bei chronischen und unbekannten Schmerzzuständen bewährt hat.

Tel: 02162-354861

Sonderpreisaktion: 01.01. 2018 - 28.02.2018 Erstbehandlung: 55 Euro, weitere Behandlung 45 Euro

Ab 01.03. gelten dann andere Preise: Erstbehandlung 65 Euro, weitere Behandlung 50 Euro. 3-er Karte Gültigkeit 3 Monate: 140 Euro = 46,66 Euro pro Behandlung also fast der gleiche Preis wie zur Sonderaktion :-)!

Bildquelle: pixabay