Du hast immer die Wahl, welchen Samen du Pflanzen möchtest!

Hey Du,

wir haben die Wahl, wie wir die Kapitel unseres Lebens füllen möchten. Ich bin der Überzeugung, dass wir alle hier sind um Erfahrungen zu sammeln.

Hier darfst du entscheiden, ob du bei schlechten Erfahrungen nach vorne schaust, oder ob du an ihnen kleben bleibst und dich fragst: „Hätte ich doch vielleicht lieber… hätte ich anders gehandelt, dann wäre jetzt alles gut“… oder so ähnlich. 

Kennst du die Aussage: „Du kannst alles schaffen, wenn du nur willst?

Vielleicht steckst du gerade in einer Krise und denkst:„ Die spinnt ja oder die steckt ja gerade nicht in meiner Haut.“ 

Aber nur du hast den Schlüssel zu dieser besonderen Tür, die Tür der Schöpferkraft deines Lebens.

Die Energie fließt dort, wo deine Aufmerksamkeit hin geht. 

Wenn du grübelst und dich deinem Leid hingibst, was denkst du, was das in dir dann auslöst? Du wirst dich sicherlich nicht gut fühlen, eher schlecht.

Wenn dir aber bewusst wird, dass das Leben immer weiter geht und auch bessere Tagee kommen, dann macht das schon mal etwas Hoffnung und du siehst vielleicht ein kleines Licht am Ende des Tunnels.

Gerne mag ich dir dazu eine Übung vorstellen, denn es ist dabei wichtig den Denker da oben einmal auszustellen. Oft plappert er das Gleiche und leider sind es auch oft Dinge die dich vielleicht er klein machen und tadeln für das was du nicht geschafft hast oder nicht funktioniert.

Übung:

Setze dich auf einen Stuhl oder die Coach und schließe die Augen.

Nimm zunächst einmal ein paar tiefe Atemzüge, (über die Nase einatmen und über den Mund ausatmen) um den Alltag loszulassen und ganz bei dir abzukommen.

Erinnere dich an einen Ort oder eine Situation, vielleicht einen Urlaub wo es dir so richtig gut ging und du dich so richtig wohlgefühlt hast. 

Lass dieses Bild noch einmal vor deinem inneren Auge auftauchen. Dann schau dir die Farben an, vielleicht kannst du auch Gerüche wahrnehmen und einatmend nimmst du nun das Glücksgefühl, was du gerade wahrnimmst tief in dich auf. Ausatmend verteilst du es nun im ganzen Körper. Gehe in deinen Herzraum und schau einmal welchen Platz dieses Gefühl von Glück dort einnehmen mag, vielleicht mag es sich dort richtig breit machen und dein Herz weiten. Genieße für einige Atemzüge dieses wunderbare herzöffnende Gefühl. Dann wenn jede Zelle in diesem Gefühl baden durfte, lass deinen Atem tiefer werden. Jeder Einatemzug verbindet dich mit dem Außen, jeder Ausatemzug bringt dich ein wenig mehr ins Außen zurück und dann wenn du über die Atmung ganz im Außen angekommen bist, öffne ganz langsam blinzelnd deine Augenlieder. Recke und strecke dich noch einmal und überlege dir jetzt, ob du dir noch etwas Gutes tun kannst.

Vielleicht eine Tasse Tee mit einem Schokokeks :-).

Habe ein wenig Geduld und wiederhole die Übung einige Male. Erst dann kann sie sich mehr und mehr entfalten. Teile mir gerne deine Erfahrungen per Mail mit.

Von Herz zu Herz

Claudia

Workshops

Yoga 10-er Karte a´75 Minuten Karte gilt für montags, dienstag und mittwochs

Yoga 10-er Karte a´75 Minuten Karte gilt für montags, dienstag und mittwochs

Kursbeginn: 01. Januar 1970,
FaszienYoga Light up your live am Dienstag 18 Uhr 4-er Block (Wegen des Feiertages)

FaszienYoga Light up your live am Dienstag 18 Uhr 4-er Block (Wegen des Feiertages)

Kursbeginn: 11. Oktober 2022, 18:00
Yin Yoga Soultalk  am Dienstag 19:30 Uhr 4-er Block (wegen Feiertag)

Yin Yoga Soultalk am Dienstag 19:30 Uhr 4-er Block (wegen Feiertag)

Kursbeginn: 11. Oktober 2022, 19:30
Warteliste-FaszienYoga Deep Stretch am Mittwoch 18 Uhr -5-er Block

Warteliste-FaszienYoga Deep Stretch am Mittwoch 18 Uhr -5-er Block

Kursbeginn: 12. Oktober 2022, 18:00

Online-Workshop

Der Online-Workshop wird auf der Web-Platform ZOOM abgehalten.

Du erhältst ca. 15 Min. vor Beginn des Kurses per E-Mail einen Zugangscode (bitte schaue auch in den Spam-Ordner) .

Weitere Information zur Web-Platform findest du hier: Anleitung