Welche Yoga Stile findet du in meinem Yogastudio in Viersen?

Die Stile im Yoga sind sehr vielseitig. Da ich mich auf den Bereich Schmerzprävention und Schmerzfreiheit, sowie Entspannung und Wohlbefinden spezialisiert habe, mag ich dir hier gerne erklären, wie ich unterrichte und welche Yogastile du bei mir kennenlernen darfst und praktizieren kannst.

Faszien Yoga – Faszien Yoga ist speziell ausgerichtet auf unsere Faszien. Faszien lieben dreidimensionale Bewegungen und besondere Impulse wie federn und schwingen. Durch die Anwendung von Hilfsmitteln erhält dein Körper Impulse, diehelfen Anspannungsfelder zu lösen. Unser Fasziennetz hat sich über die Jahre unseren Bewegungsimpulsen angepasst. So werden Impulse individuelle durch einen Faszienball, die Rolle oder andere Hilfsmittelgesetzt, um dich in deiner Beweglichkeit und Aufrichtung zu unterstützen. Bekannte Asanas auf dem Hatha Yoga oder Vinyasa Yoga werden experimentell erfahren und so weitest du deinen Raum der Wahrnehmung aus. Da sich im Fasziengewebe viele Nervenendigungen befinden, fühlst du dich nicht nur körperlich, sondern auch mental total entspannt. Achtsamkeitsübungen am Anfang und eine Meditation am Ende helfen dir dabei, die Verbindung aufzubauen, um dich in deiner Mitte zu fühlen und eine Art Flow Zustand zu spüren.

Yin Yoga – Yin Yoga ist ein passiver Yogastil, bei dem Yogahaltungen 5-7 Minuten gehalten werden. Die Haltungen werden meist im Sitzen oder Liegen ausgeführt. Dieser Yogastil ist für alle geeignet, die einen Ausgleich zum stressbelasteten Alltag wünschen und sich nicht aktiv bewegen möchten. Dieser Stil lädt dich ein zu fühlen, dich hinzugeben, loszulassen, Langsamkeit und Ruhe zuzulassen und innere Impulse zu empfangen. Im Yin Yoga werden die Posen in der Regel mit wenig bis keiner Muskelanstrengung ausgeführt. Stattdessen sollen alle nicht benötigten Muskeln vollkommen losgelassen werden, wodurch Raum für einen ruhigen, meditativen Zustand entsteht. Wenn sich dein Nervensystem entspannt erfährst du inneren Frieden. In diesem Kurs werden Atemtechniken praktiziert und der weiche Yogabolster wird unterstützende Haltungen eingesetzt. Mentale Impulse, sowie eine Endentspannung rundet das Programm ab.

Die Bezeichnung „Yin Yoga“ leitet sich von dem chinesischen Konzept von Yin und Yang ab, das vor allem im Daoismus eine Rolle spielt. Diese Philosophie beschreibt Yin und Yang als entgegengesetzte Kräfte oder Prinzipien: Während Yin die weibliche, ruhige, weiche und passive Energie repräsentiert, verkörpert Yang den männlichen, harten, dynamischen und aktiven Gegenpart. In anatomischer Hinsicht steht Yang für die Muskeln und Yin für das Bindegewebe wie Sehnen und Bänder.

Vinyasa Yoga – Dieser Stil ist eine Abwandlung des Hatha Yoga und dynamisch und fließend. Die Asanas (Körperhaltungen) werden nicht einzeln geübt, sondern in fließenden Bewegungen aneinandergereiht. Anders als im Hatha Yoga, sieht hier jede Stunde anders aus, denn es ist ein kreativer Übungsstil. Die Bewegung folgt hier immer der Atmung. Diesen Stil findest du im Kurs Only Yoga, alles im Fluß.

Faszien Pilates – Dieses Training nach Joseph Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining. Es dient dem Kraftaufbau, genauso wie der Förderung von Konzentration und Elastizität. Dieser Übungsstil ist so konzipiert, das ganze Faszienketten in ihrer Funktionalität angesprochen werden. Zwischendurch biete ich in meinem Faszien Yogakurs schon einmal in meinen Faszienpilates an , oder auch schon einmal als Sonderworkshop. Gernbeziehe ich hier die Pilatesrolle mit ein.

Workshops

Yoga 10-er Karte a´75 Minuten Karte gilt für montags, dienstag und mittwochs

Yoga 10-er Karte a´75 Minuten Karte gilt für montags, dienstag und mittwochs

Kursbeginn: 01. Januar 1970,
FaszienYoga Light up your live am Dienstag 18 Uhr 4-er Block (Wegen des Feiertages)

FaszienYoga Light up your live am Dienstag 18 Uhr 4-er Block (Wegen des Feiertages)

Kursbeginn: 11. Oktober 2022, 18:00
Yin Yoga Soultalk  am Dienstag 19:30 Uhr 4-er Block (wegen Feiertag)

Yin Yoga Soultalk am Dienstag 19:30 Uhr 4-er Block (wegen Feiertag)

Kursbeginn: 11. Oktober 2022, 19:30
Warteliste-FaszienYoga Deep Stretch am Mittwoch 18 Uhr -5-er Block

Warteliste-FaszienYoga Deep Stretch am Mittwoch 18 Uhr -5-er Block

Kursbeginn: 12. Oktober 2022, 18:00

Online-Workshop

Der Online-Workshop wird auf der Web-Platform ZOOM abgehalten.

Du erhältst ca. 15 Min. vor Beginn des Kurses per E-Mail einen Zugangscode (bitte schaue auch in den Spam-Ordner) .

Weitere Information zur Web-Platform findest du hier: Anleitung